Herzlich Willkommen beim Stammdesch De Knollendorfer!

Schön, dass Ihr Euch für unseren Verein interessiert.

Wir wünschen Euch auf den folgenden Seiten viel Spaß beim Durchstöbern und hoffen, dass es Euch gefällt.

Einfach nur e Jeföhl

Jubiläumstour - New York



Veedelszoch 03.03.2019


   Diese Jahr lieferte uns Jonathan die Idee, als Astronaut unter dem Motto:
  Kölle hivv av, im Zoch zu gehen.
  Wir waren als Tünnes verkleidet und steckten in gelben Raketen.

  Pünktlich, jedoch leider bei schlechter Wetterprognose trafen wir am Karolingerring
  ein. Noch während der Aufbauarbeiten regnete es in Strömen und die Sorge einen klatschnassen Zug zu

  erleben, wurde immer größer. Doch Petrus hatte ein Einsehen mit uns; pünktlich zum Abmarsch riss der
  Himmel auf und wir marschierten mit der Startnummer 35 durch die Severinstorburg. es regnete ab jetzt nur
  noch Strüßjer un Kamelle. Einige unserer Raketen verloren im Laufe des Zochweges leider etwas an
  Spannkraft und ließen sich nicht mehr tragen aber das tat der Stimmung keinen Abbruch.


  Am Zochende kamen wir bestens gelaunt und unfallfrei an der Mohrenstraße an und freuten uns auf
  leckeres Kölsch und das ein oder andere Kölsch.
  Leider ist unser Thema nicht erkannt worden und so erhielten wir den 23. Platz und die Enttäuschung war
  bei Einigen sehr groß, aber ganz besonders bei Jonathan.

Sternmarsch 01.03.2019


   Dieses Jahr ging es wieder vom alt bekannten Eisenmarkt aus mit ca. 20 Personen zum Alter Markt.
  Wir nahmen unseren Platz ein und freuten uns über ein tolles Bühnenprogramm mit Paveier, Black Fööss
  und Brings.

Knolliball 16.02.2019


   Traditionell feierten wir unseren Ball wieder mit unseren Freunden bei Helmut in
   Zochs Bistro. Bei ausgelassener Stimmung feierten wir bis zum nächsten Morgen
   und freuten uns über die musikalischen Einlagen von den Drummerholics und den
   jungen Trompetern.

Weihnachtsfeier in Schmidt`s Backstübchen 03.12.2018


   Sabrina machte den Vorschlag, Hexenhäuschen aus Schokolade herzustellen, und
  so fuhren wir alle nach Lindlar und wussten so gar nicht, was auf uns zukam. 
  Unsere Arbeit bestand darin, die vorgefertigten Schokoplatten zusammenzusetzen
  und hübsch zu dekorieren.
  Aber bitte wie? Nach kurzer Erklärung der Junior Chefin und Sabrina fingen wir
  eifrig an zu kleben und so herrschte über Stunden eine himmlische Ruhe, denn
  jeder wollte sein verstecktes Talent unter Beweis stellen.
  Nach Abschluss der Kreativarbeiten wurden wir vom Küchenchef mit einem
  hervorragenden 3 Gang Menü belohnt und traten zu später Stund satt und zufrieden
 den Heimweg an.

Sommerausflug, Führung im Rhein-Energie-Stadion 11.08.2018


 An diesem Tag durften wir bei
einer individuellen Gruppenführung nicht nur den
 
Blick von den Tribünen erleben, sondern auch einmal zur FC Hymne durch die
 Katakomben ins Stadion einlaufen. Doch hier war äußerste Vorsicht geboten, denn
 
der heilige Rasen durfte auf gar keinen Fall betreten, oder angefasst werden. Brav nahmen wir auf der
 
Trainerbank Platz, sahen uns in den Spielerumkleiden um und waren sogar im Presseraum zu 
Gast.
 Unser Stadionführer erzählte uns viel Wissenswertes zur Geschichte und Architektur und so Manches
 über den wichtigsten Mieter, den 1. FC Köln.
 Den
kulinarischen Ausklang verbrachten wir dann bei leckeren Tapas im Stadtwaldgarten.


Kontakt
Datenschutz
Impressum